DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In der gesamten EU gelten seit dem 25. Mai 2018 neue Datenschutzregeln. Wir nehmen den Schutz eurer personenbezogenen Daten sehr ernst. Mit Einführung der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sind aber ein paar Fragen noch ungeklärt, welche erst im Laufe der Zeit durch Rechtspraxis und -sprechung geklärt werden. Wir werden somit diese Datenschutzerklärung in Zukunft laufend anpassen und auf den aktuellen Stand bringen.

Mit dieser Erklärung informieren wir euch, welche personenbezogene Daten wir und welche externen Anbieter auf www.openstate.cc zu welchen Zweck erheben.

Sehr gerne nehmen wir auch Hinweise und Vorschläge zur Verbesserung unserer Datenschutzerklärung entgegen. Meldet euch am besten per E-Mail unter info@openstate.cc.

1. Webseitenangebot

Die Webseite www.openstate.cc wird von uns, Open State Strategies UG (haftungsbeschränkt), Prinzenallee 74, 13357 Berlin veröffentlicht und von der domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning (www.df.de) gehostet. Die domainfactory GmbH speichert bei jedem Aufruf der Webseite www.openstate.cc die IP-Adresse und weitere standardmäßig anfallenden Daten wie Browser, Betriebssystem, aufgerufene URL, Referrer-URL. Das ist die s.g. Serverlogfile. Dieser Serverlogfile wird von domainfactory GmbH temporär gespeichert. Diese Daten sind technisch erforderlich um die Webseite www.openstate.cc anzuzeigen, somit entfällt leider auch die Widerspruchsmöglichkeit gegen diese Datenerhebung.

 

2. Anfrage per E-Mail

Auf unserer Webseite haben wir Kontaktmöglichkeiten per E-Mail um mit uns in Kontakt zu treten. Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig und ist keinesfalls verpflichtend. Die E-Mail-Adresse wird nur zu dem Zweck der Beantwortung der Mail und späteren individuellen Kontaktaufnahme, nicht aber für die Übersendung von Newslettern o. ä. genutzt.

 

3. Datenverarbeitung durch externe Anbieter

Zurzeit bieten wir auf unserer Webseite www.openstate.cc auch Inhalte und Services von externen Anbietern an. Dieses Einbinden von externen Inhalten ist vergleichbar mit dem direkten Besuch der jeweiligen Webseite. Um also bspw. ein Video anzeigen zu können, muss der externe Anbieter die IP-Adresse der BesucherInnen kennen um den Inhalt ausliefern zu können. Welche Daten der Anbieter demnach speichert, ist in den jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter nachzulesen.

 

3.1 Google Maps

Auf unserer Webseite www.openstate.cc betten wir Kartenmaterial von Google Maps ein.

Maps ist ein Produkt von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Datenschutzerklärung von Google: https://privacy.google.com/

Ein Opt-Out ist hier möglich: https://myaccount.google.com/privacycheckup

 

4. Eure Rechte

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO bei Open State ist:

Open State Strategies UG (haftungsbeschränkt)
Prinzenallee 74
13357, Berlin
info@openstate.cc

Ihr könnt euch jederzeit bei uns melden und

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Übertragung

der über euch gespeicherten Daten verlangen. Wendet euch dazu am besten mit einer Mail an info@openstate.cc.

 

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018